Der Prozess vollzieht sich in sechs Schritten:

1. Schritt:
Auswahl bzw. Erarbeitung von Anforderungssituationen, die typisch für
die derzeitigen und zukünftigen Aufgaben im Unternehmen sind.

2. Schritt:
Erstellung der Fragen (idealerweise fünf bis sechs) und Einbau in das Online-Tool.

3. Schritt:
Auswahl der Beurteiler je Kandidat, idealerweise 6 bis 8 Beurteiler.
Erfolgt durch den Auftraggeber.

4. Schritt:
Information der Kandidaten über den Ablauf des Verfahrens und die Beurteiler.

5. Schritt:

Versand eines Online-Links an die Beurteiler, der zum Fragebogen führt, 
und Ausfüllen des Fragebogens für jeden Kandidaten.

6. Schritt:
Auswerten der Ergebnisse und Erstellung eines Gutachtens durch MWonline, wahlweise stichwortartig oder als Fließtext.

7. Schritt:
Rückmeldung der Ergebnisse an den Auftraggeber. Erörterung der Ergebnisse
und der Konsequenzen bzw. Maßnahmen mit den Kandidaten.